Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Die Zürcher Längsschnittstudie "Von der Schulzeit bis zum mittleren Erwachsenenalter" (ZLSE). Ein Bericht aus der Forschung
Paralleltitel: The Zurich longitudinal study „From school to middle adult-hood" (ZLSE). A research note
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: ZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 21 (2001) 1, S. 80-89
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Empirische Untersuchung; Erhebungsmethode; Forschungsmethode; Stichprobe; Adoleszenz; Datengewinnung; Erwachsenenalter; Lebenslauf; Jugendlicher; Forschungsbericht; Biographie; Statistische Erhebung; Schweiz
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft; Empirische Bildungsforschung
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0720-4361; 1436-1957
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): In diesem Forschungsbericht wird die Datenbasis der Zürcher Längsschnittstudie 'Von der Schulzeit bis zum mittleren Erwachsenenalter' (ZLSE) vorgestellt. Sie betrifft eine tendenziell repräsentative Stichprobe von 394 Deutschschweizer Personen. In acht Erhebungen wurde die persönliche und die berufliche Entwicklung vom 15. bis zum 20. Lebensjahr erfasst. Ein kürzlich abgeschlossenes Follow up im Alter von 36 Jahren lieferte zusätzlich Angaben zur Arbeitsbiographie im Erwachsenenalter und zur aktuellen familiären Situation. Dank intensiven Adressnachforschungen und telefonischen Nachfragen konnten in diesem Follow up Angaben über 78% der Zielstichprobe gewonnen werden. Die Personen, deren Adresse nicht eruiert werden konnte, und jene, die eine Teilnahme an der Befragung verweigerten, unterschieden sich bereits im Jugendalter in je spezifischer Weise von den erfolgreich Befragten. Abschließend wird auf die Frage eingegangen, welche Beschreibungskriterien für die Entwicklung im Erwachsenenalter in der ZLSE zur Anwendung gelangen sollen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): This research report presents the database ofthe Zurich Longitudinal Study „From School to Middle Adulthood" (ZLSE). It refers to a largely representative sample of 394 persons living in the German speaking part of Switzerland. At eight points in time between the age 15 and 20, comprehensive survey data on the personal and vocational development were collected. Additionally, a recentfollow-up at age 36 years supplied information on the work history in adulthood and the current family situation. Due to extensive address inquiries and telephone contacts a response rate of 78% could be achieved for the follow up. The two groups of persons who either could not be found or refused to participate again in the study showed already in the adolescence specific attributes that discriminate them from the successfully interviewed persons. The selection of criteria which shall be used in the ZLSE to describe the development in the adulthood will also be discussed. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: ZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation Jahr: 2001
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 10.06.2014
Empfohlene Zitierung: Schallberger, Urs; Spiess Huldi, Claudia: Die Zürcher Längsschnittstudie "Von der Schulzeit bis zum mittleren Erwachsenenalter" (ZLSE). Ein Bericht aus der Forschung - In: ZSE : Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 21 (2001) 1, S. 80-89 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-90035