Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelGestaltung eines kreativitätsfreundlichen Lernklimas. Befragungsinstrument und Trainingskonzept für pädagogische Fachkräfte
Autor
OriginalveröffentlichungKoop, Christine [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]: Kreativität: Zufall oder harte Arbeit? Frankfurt, M. : Karg-Stiftung 2011, S. 28-35. - (Karg-Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 2)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kreativität; Begriff; Lernklima; Lernkultur
TeildisziplinSchulpädagogik
Pädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN2191-9984
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Kreative Höchstleistungen werden nach wie vor als etwas Geheimnisvolles gehandelt und mit dem Nimbus des kreativen Chaos, des Unerklärlichen, der Inspiration versehen. Der Genialitätsmythos gibt sich damit zufrieden, Intuition und Inspiration zur Erklärung von Kreativität heranzuziehen. [...] Unterschiedliche Antworten gibt es schon auf die Frage, worauf sich eine mögliche Definition beziehen soll. Wer oder was ist kreativ? [...] Eine Idee, eine Problemlösung, ein künstlerisches Produkt, eine spielerische Handlung etc. müssen drei Kriterien erfüllen, um als kreativ bezeichnet zu werden: Neuartigkeit, [...] Sinnhaftigkeit, [...] Akzeptanz. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Kreativität: Zufall oder harte Arbeit?
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am17.06.2014
Empfohlene ZitierungPreiser, Siegfried: Gestaltung eines kreativitätsfreundlichen Lernklimas. Befragungsinstrument und Trainingskonzept für pädagogische Fachkräfte - In: Koop, Christine [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]: Kreativität: Zufall oder harte Arbeit? Frankfurt, M. : Karg-Stiftung 2011, S. 28-35. - (Karg-Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 2) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-91163
Dateien exportieren