Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: "Das verzauberte Märchenland". Ein Theaterprojekt in der Kindertagesstätte St. Benedikt
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Koop, Christine [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]: Kreativität: Zufall oder harte Arbeit? Frankfurt, M. : Karg-Stiftung 2011, S. 50-54. - (Karg-Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 2)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Theaterstück; Kindertagesstätte; Theaterarbeit; Theaterpädagogik; Kind; Einschulungsalter; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft; Pädagogik der frühen Kindheit
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISSN: 2191-9984
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Im Kindergartenjahr 2008/2009 war das Theater-/Rollenspiel ein häufiges Element im Freispiel, an dem viele Kinder mit großem Interesse beteiligt waren. [...] Um das Interesse der Kinder zu würdigen und ernst zu nehmen, wurden neben einer externen Fachkraft auch Kooperationspartner und Eltern mit ins Boot geholt. Durch Eltern bestand ein Kontakt zum Theater im Deutschen Haus in St. Georgen [...] im Schwarzwald.[...] [Die Erzieher haben sich] ganz bewusst gegen ein »fertiges« Theaterstück entschieden, denn die Ideen und Eigenschaften der beteiligten Kinder sollten eine wichtige Rolle spielen. Auch die Ergebnisse des Arbeitsschwerpunktes [...] – Thema: »Sprache« – sollten im Rahmen des Projektes präsentiert werden können. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Kreativität: Zufall oder harte Arbeit?
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 17.06.2014
Empfohlene Zitierung: Faller, Christiane; Zelano, Johanna: "Das verzauberte Märchenland". Ein Theaterprojekt in der Kindertagesstätte St. Benedikt - In: Koop, Christine [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]: Kreativität: Zufall oder harte Arbeit? Frankfurt, M. : Karg-Stiftung 2011, S. 50-54. - (Karg-Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 2) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-91190