Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Der Zusammenhang zwischen der Einstellung zur Integration und der Selbstwirksamkeit von Schulleitungen und deren Kollegien
Paralleltitel: Relationship between principals' and teachers' attitudes toward inclusion and self-efficacy
Autoren: ; ;
Originalveröffentlichung: Empirische Sonderpädagogik 6 (2014) 1, S. 3-16
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Inklusion; Integration; Integrationsforschung; Schule; Schulleitung; Selbstwirksamkeit; Soziale Einstellung; Einstellung <Psy>; Lehrer
Pädagogische Teildisziplin: Behindertenpädagogik; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1869-4845; 1869-4934
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Vorangegangene Untersuchungen geben Hinweise auf die Bedeutsamkeit der Schulorganisation und das Führungsverhalten der Schulleitung für die Entwicklung der Selbstwirksamkeit und die Einstellung von Lehrkräften. Die Studie geht der Frage nach, ob es einen Zusammenhang zwischen der Einstellung zur Integration, der individuellen und der kollektiven Selbstwirksamkeit sowie dem Burnout-Risiko von Schulleitungen (N=79) und Lehrkräften (N=501) an integrativ tätigen Primarschulen gibt. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass sich Lehrerkollegien hinsichtlich der Einstellung zur Integration sowie der individuellen und kollektiven (Selbst-)Wirksamkeit unterscheiden. Entsprechend unserer Annahmen zeigt sich eine bedeutsame Varianzaufklärung der Einstellungen zur Integration hinsichtlich der sozialen Integration und der Förderung und Unterstützung sowie der kollektiven Wirksamkeit der Kollegien durch die Schulleitung. Ein Zusammenhang zwischen dem Burnout-Risiko, der Kollegiumszugehörigkeit und der Schulleitung lässt sich hingegen nicht abbilden. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): Previous studies show evidence that a school's organizational structure and leadership behavior has an influence on self-efficacy and educational attitudes among its teachers. The present study examines the relationship between the self-efficacy, the attitudes toward inclusion, and burnout, among school principles (N=79) and faculty members (N=501) of primary schools practicing inclusion. The results corroborate the assumption that between school faculties differences in attitudes towards inclusion, self-efficacy and collective efficacy do exist. As we expected, a significant influence of schools' directors was to be found in relation to teachers' attitudes towards inclusion and to their sense of collective efficacy. In contrast, no evidence of a relationship between burnout risk among schools, teachers and school principals. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Empirische Sonderpädagogik Jahr: 2014
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 29.07.2014
Empfohlene Zitierung: Urton, Karolina; Wilbert, Jürgen; Hennemann, Thomas: Der Zusammenhang zwischen der Einstellung zur Integration und der Selbstwirksamkeit von Schulleitungen und deren Kollegien - In: Empirische Sonderpädagogik 6 (2014) 1, S. 3-16 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-92423