Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelInklusiver Unterricht - grundsätzliche Fragen und Ergebnisse einer explorativen Studie
ParalleltitelInclusive instruction - questions and results of an explorative study
Autoren ;
OriginalveröffentlichungEmpirische Sonderpädagogik 6 (2014) 2, S. 133-149
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Inklusion; Integrierender Unterricht; Klassenlehrer; Förderlehrer; Soziale Integration; Umsetzung; Kooperation
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Behindertenpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1869-4845; 1869-4934
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In einer Interviewstudie wurden 14 Kooperationspaare Klassenlehrperson - Förderlehrperson zur Umsetzung von inklusivem Unterricht befragt. Neben schon bekannten Themen wie die Zusammenarbeit der Lehrkräfte und die zur Verfügung stehenden Ressourcen ergab die Studie auch Ergebnisse, die in dem Inklusionsdiskurs noch wenig Eingang gefunden haben. Von den Förderlehrkräften wurden die Vor- und Nachteile von klassenintegrierten versus separierten Fördersituationen thematisiert und damit verbunden die Frage diskutiert, ob inklusiver Unterricht gleichzeitig inklusiv und effektiv sein kann. Zudem berichteten die befragten Personengruppen von unterschiedlichen Herausforderungen. Während für die Klassenlehrpersonen der Umgang mit der leistungsmäßigen Heterogenität eine große Herausforderung ist, ist es für Förderlehrkräfte vor allem die Teamarbeit sowie die Aufgabe, bei den Klassenlehrpersonen eine Haltungsänderung im Sinne einer positiven Einstellung zur Inklusion erreichen zu können. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):In an interview study, 14 collaborative teams from inclusive classrooms (classroom teacher and special education teacher) were interviewed about their inclusive teaching practices. Besides well-known and frequently discussed topics like teacher cooperation and resources, the study raises an issue, which is rarely part of the current debate on inclusion in German speaking countries: Special education teachers question, whether it is possible to be as effective while being inclusive. In addition, teachers identify different challenges. For classroom teachers, students' heterogeneity with respect to achievement is demanding. For special education teachers, cooperation with classroom teachers - especially fostering an attitude towards inclusion - is most challenging. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftEmpirische Sonderpädagogik Jahr: 2014
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.07.2014
Empfohlene ZitierungPool Maag, Silvia; Moser Opitz, Elisabeth: Inklusiver Unterricht - grundsätzliche Fragen und Ergebnisse einer explorativen Studie - In: Empirische Sonderpädagogik 6 (2014) 2, S. 133-149 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-92497
Dateien exportieren