Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Partizipationserleben hörgeschädigter Kinder in der allgemeinen Schule. Eine Studie mit der deutschen Version des Classroom Participation Questionnaire (CPQ-D)
Paralleltitel: Experiences of participation of deaf and hard of hearing children in regular schools. A study with a German version of the Classroom Participation Questionnaire (CPQ-D)
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Empirische Sonderpädagogik 2 (2010) 1, S. 40-63
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Hörbehinderung; Integration; Partizipation; Lebensqualität; Kompetenzmessung; Fragebogenerhebung; Kind
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Behindertenpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1869-4845; 1869-4934
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Wissen um die Partizipation von einzelintegriert beschulten hörgeschädigten Schülerinnen und Schülern wird zunehmend wichtig, da in Zukunft immer mehr Kinder die allgemeine Schule besuchen werden und bekannt ist, dass umfängliche Teilhabe am unterrichtlichen und sozialen Geschehen eine wesentliche Voraussetzung für den schulischen Erfolg darstellt. Dazu wurde eine deutsche Version des CPQ (Classroom Participation Questionnaire (CPQ)) mit 213 einzelintegriert beschulten hörgeschädigten Kindern erprobt, nachdem im Vorfeld eine Pilotstudie bereits ermutigende Hinweise enthielt. Es werden Daten zur Reliabilität und Konstruktvalidität des Fragebogens vorgelegt sowie korrelative Zusammenhänge zu soziodemographischen Variablen, zu Kompetenzvariablen (kommunikative Kompetenz, IQ, Schulleistungen) sowie zur Lebensqualität der Kinder aufgezeigt. Die Ergebnisse zeigen im Abgleich mit vorliegenden Befunden aus dem amerikanischen Sprachraum sowie der deutschen Pilotstudie, dass mit der deutschen Version des CPQ ein ökonomisches, praktikables und zuverlässiges Instrument zur Erfassung wichtiger partizipativer Aspekte im Unterricht vorliegt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): To know about participation of deaf and hard of hearing students who are educated in general classrooms, will become increasingly important, because in future more and more students will go to general schools. As is known extensive educational and social participation is an essential precondition for success at school. To this a German version of the CPQ (Classroom Participation Questionnaire) was tested with 213 deaf and hard of hearing integrated students, after a pilot study previously already had provided encouraging results. The study shows data in terms of the questionnaire’s reliability and construct validity. It also demonstrates relationships with sociodemographic variables, competences of the students (communicative competence, IQ, school performances), and quality of life of the group. Comparing the outcomes with the results of an available US study and the German pilot study it becomes clear, that the German version of the CPQ brings out an economic, practicable and reliable instrument for measuring important aspects of participation at school. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Empirische Sonderpädagogik Jahr: 2010
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 27.08.2014
Empfohlene Zitierung: Hintermair, Manfred; Lepold, Lisa: Partizipationserleben hörgeschädigter Kinder in der allgemeinen Schule. Eine Studie mit der deutschen Version des Classroom Participation Questionnaire (CPQ-D) - In: Empirische Sonderpädagogik 2 (2010) 1, S. 40-63 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-93370