Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelSozialstaatliche Hilfen als "Verfahren". Pädagogisierung der Sozialpolitik - Politisierung Sozialer Arbeit?
Autor
OriginalveröffentlichungFatke, Reinhard [Hrsg.]; Hornstein, Walter [Hrsg.]; Lüders, Christian [Hrsg.]; Winkler, Michael [Hrsg.]: Erziehung und sozialer Wandel. Brennpunkte sozialpädagogischer Forschung, Theoriebildung und Praxis. Weinheim u.a. : Beltz 1999, S. 277-290. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 39)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Biografische Methode; Gesellschaft; Soziale Lage; Autonomie; Kommunikation; Institutionalisierung; Planung; Individualisierung; Sozialer Wandel; Sozialpolitik; Dienstleistung; Finanzierung; Sozialpädagogik; Jugendhilfe; Sozialarbeit; Koordination; Modernisierung; Deutschland
TeildisziplinSozialpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag enthält folgende Schwerpunkte: 1. Fallorientierte Sozialpolitik? Aktuelle Konvergenzen im Verhältnis von Sozialpolitik und Sozialer Arbeit. 2. Sozialstaatliche Hilfe in biographischer Sicht. 3. Hilfe nach Verfahren: Sozialstaatliche Leistungserbringung im Schnittpunkt von Sozialpädagogik und Sozialpolitik? 4. Sozialpolitische und sozialpädagogische Folgen und Probleme (Verfahren als teilautonomer Bereich der Wohlfahrtsproduktion? - Sozialpolitische Aspekte; Herausforderungen und Impulse für die Sozialpädagogik). Abschließend wird hervorgehoben: "Diese Entwicklungen in Strukturen und Kompetenzen können in der Sozialen Arbeit nur über Lernprozesse von Personen und Organisationen vorangetrieben werden. Im Umbruch des Sozialstaats eröffnen sich vielen Akteuren Chancen, durch Projekte, durch wissenschaftlich gestützte Selbst-Evaluation, durch darauf gestützte Diskurse ihre Traditionen und Kompetenzen für die Zukunft des Sozialstaates praktisch zu nutzen." (DIPF/Sch.)
Beitrag in:Erziehung und sozialer Wandel. Brennpunkte sozialpädagogischer Forschung, Theoriebildung und Praxis
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am29.08.2014
Empfohlene ZitierungSchefold, Werner: Sozialstaatliche Hilfen als "Verfahren". Pädagogisierung der Sozialpolitik - Politisierung Sozialer Arbeit? - In: Fatke, Reinhard [Hrsg.]; Hornstein, Walter [Hrsg.]; Lüders, Christian [Hrsg.]; Winkler, Michael [Hrsg.]: Erziehung und sozialer Wandel. Brennpunkte sozialpädagogischer Forschung, Theoriebildung und Praxis. Weinheim u.a. : Beltz 1999, S. 277-290. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 39) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-93928
Dateien exportieren