Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Unterricht mit digitalen Medien an Förderschulen. Ergebnisse einer Untersuchung vor dem Hintergrund der Anbindung sonderpädagogischer Forschung an die unterrichtliche Praxis
Paralleltitel: Teaching and digital media at special education schools. Results of an investigation concerning the integration of special education research and teaching practise
Autor:
Originalveröffentlichung: Empirische Sonderpädagogik 1 (2009) 2, S. 5-17
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Informations- und Kommunikationstechnologie; Wissenskluft; Computereinsatz; Integrationspolitik; Theorie-Praxis-Beziehung; Medieneinsatz; Sonderpädagogischer Förderbedarf
Pädagogische Teildisziplin: Behindertenpädagogik; Medienpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1869-4845; 1869-4934
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Der einseitigen Fokussierung instruktiven und rehabilitativen Einsatzes digitaler Medien in der Förderpädagogik steht die ausschließliche Bezugnahme auf innovative Nutzungsweisen in der allgemeinen Schulpädagogik gegenüber. Dieser Sachverhalt steht im Widerspruch zur Unterrichtspraxis der Förderpädagogik, in der offenen Nutzungsweisen ein großer Stellenwert zukommt. Die einseitige Thematisierung digitaler Medien in der Literatur der beiden Fakultäten trägt zu einer Polarisierung bei, die nicht nur an der schulischen Praxis vorbeigeht, sondern darüber hinaus den Bemühungen um eine verstärkte Kooperation in Forschung und Unterricht abträglich ist. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The author criticises the unidirectional focus on remedial usage of ICT in the science of special education, while in practice the use as a tool plays a decisive role. On the other hand the emphasis in general education lies on the research of innovative practice. While the endeavour in pedagogy adds up to an approximation of these two faculties, the field of ICT tends to deepen the gap between special and general education. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Empirische Sonderpädagogik Jahr: 2009
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 29.08.2014
Empfohlene Zitierung: Schwier, Burkhard: Unterricht mit digitalen Medien an Förderschulen. Ergebnisse einer Untersuchung vor dem Hintergrund der Anbindung sonderpädagogischer Forschung an die unterrichtliche Praxis - In: Empirische Sonderpädagogik 1 (2009) 2, S. 5-17 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-94702