Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWo und wie wird man Weiterbildungsberater/-in?
Autor
OriginalveröffentlichungDer pädagogische Blick 15 (2007) 1, S. 27-35
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Weiterbildungsberatung; Berufliche Fortbildung; Berufliche Kompetenz; Berufsbild
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0178-0514; 0943-5484
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Schwerpunkt dieses Beitrages ist die Darstellung der Ergebnisse einer Internetrecherche im Oktober 2006 zu Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten zum/-zur Weiterbildungsberater/-in. Es wird festgestellt, dass es bereits ein breites Angebot gibt. Aus diesem können potenzielle und in der Praxis tätige Weiterbildungsberaterinnen und –berater je nach Vorkenntnissen, finanziellen und zeitlichen Möglichkeiten auswählen. Angesichts der Vielzahl an Optionen zur Fortbildung wird aber auch diskutiert, welche Bedeutung einer Verankerung von Weiterbildungsberatung in grundständigen Studiengängen der Erziehungs- oder Bildungswissenschaften zukommt. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDer pädagogische Blick Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.09.2014
Empfohlene ZitierungFeider, Cornelia: Wo und wie wird man Weiterbildungsberater/-in? - In: Der pädagogische Blick 15 (2007) 1, S. 27-35 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-95275
Dateien exportieren