Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Methodenprobleme friedenspädagogischer Forschung in Konfliktgebieten
Autor:
Originalveröffentlichung: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 33 (2010) 4, S. 23-27
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Evaluation; Forschungsdesign; Fragebogenerhebung; Methodologie; Projekt; Friedensforschung; Friedenspädagogik; Datenanalyse; Durchführung; Sri Lanka; Sudan
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Sozialpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0175-0488; 1434-4688
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Die bei einem konkreten Evaluationsvorhaben auftretenden Erhebungs- und Auswertungsprobleme werden vorgestellt. Dabei wird zwischen infrastrukturellen und im engeren Sinne forschungsmethodischen Aspekten unterscheiden. Die Forschungsschritte bei einem Experimentalgruppen-Kontrollgruppen-Design werden expliziert und erste Ergebnisse der Datenauswertung von einem Heidelberger Forschungsprojekt werden präsentiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The problems of data generation and interpretation in an actual peace education evaluation study are discussed. A difference is made between limitations because of the research infrastructure in the field and methodological aspects. The research steps of an experimental vs. control group design are explained and first results of the study are presented. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2010
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 04.11.2014
Empfohlene Zitierung: Karimi, Alamara: Methodenprobleme friedenspädagogischer Forschung in Konfliktgebieten - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 33 (2010) 4, S. 23-27 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-96140