Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:


Titel: Bildung, Öffentlichkeit und Demokratie
Weitere Beteiligte: Oelkers, Jürgen [Hrsg.]; Osterwalder, Fritz [Hrsg.]; Rhyn, Heinz [Hrsg.]
Originalveröffentlichung: Weinheim u.a. : Beltz 1998, 266 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 38)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Bildung; Bildungstheorie; Pädagogik; Bildungsgeschichte; Gesellschaft; Schule; Geschichte <Histor>; Aufklärung <Phil>; Demokratie; Öffentlichkeit; Staat; Tagung; Deutschland <bis 1945>
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISSN: 0514-2717
Sprache: Mehrsprachig
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Die Beiträge dieses Bandes dokumentieren historische Zusammenhänge im Umkreis von Bildung, Öffentlichkeit und Demokratie. Die Beiträge versuchen - je verschieden -, von den nationalpädagogischen Kodifikationen des 19. und 20. Jahrhunderts loszukommen und das Gesamtproblem als europäisches deutlich zu machen. Bestimmte Trends der Verschulung sind nur als globale Veränderungen anzusehen, aber viele Ideen oder Theoriekonzepte, die diesen Wandlungen vorausliegen, sind ebenso sehr Teil einer globalen Kommunikation, die sich nicht auf einzelne Nationalkulturen beschränken läßt und doch zugleich die Unterschiede befördert. Es gibt, anders gesagt, französische, englische, deutsche, italienische und amerikanische Diskurse, die sich in vielen Hinsichten unterscheiden, aber auf ähnliche und gar identische Probleme zu reagieren haben. Die Ausgangslage im 18. Jahrhundert ist nicht so zu verstehen, daß überall in Europa demokratische Bildungstheorien vertreten worden sind. Die Entwicklung der Volksschule hatte einen starken obrigkeitsstaatlichen Aspekt, der im 19. Jahrhundert verstärkt wurde und bis heute das Bild der Elementarbildung prägt. Die Beiträge zeigen aber, daß früh Legitimationen bürgerlicher Bildung vorlagen, die an verschiedenen Stellen, etwa in der Schweiz, auch realisiert wurden, und an die eine neue Diskussion der Legitimität öffentlicher Bildung anknüpfen kann oder muß, weil anders kaum zu rechtfertigen ist, warum alle Kinder einer Gesellschaft eine immer längere Zeit in staatlich unterhaltene Schulen gehen sollen, deren Effekte immer umstrittener werden. Die vorliegenden Beiträge gehen auf eine Tagung zurück, die vom 21. bis zum 26. September 1997 im Centro Stefano Franscini auf dem Monte Verita in Ascona (Schweiz) stattgefunden hat. (DIPF/Orig.)
enthält Beiträge: Die Herausbildung der liberal education in England und Schottland
"Instruction publique" im französischen Modernisierungsdiskurs des 18. Jahrhunderts. La leçon de Condorcet
Das Konzept der Bildung in Deutschland im 18. Jahrhundert
Öffentlichkeit und Bildung in der pädagogischen Historiographie
The integration of sciences into the American secondary school curriculum, 1890s-1990s
Demokratie und laizistische Schule - die religiöse Grenze der Laizität. Die Konzepte von Demokratie und Schule in der Dritten Republik Frankreichs
A philosophical history of the idea of the "Democratic Public" in the United States. A provocative Emersonian and Deweyan pragmatic perspective
Der Lehrplan als Maßstab öffentlicher Bildung
Anforderungen an eine demokratische Bildungsorganisation
Die öffentliche Ideologie und die Ideologisierung der Grundschule in der Zeit des Nationalsozialismus
Die Vervollkommnung der Individualität. Erziehungsideal und Reformabsichten in Japan
Gratitude, citizenship, and education
Berufliche Bildung und Gesellschaft in ökonomischer und pädagogischer Theoriebildung
Vorwort. [Bildung, Öffentlichkeit und Demokratie]
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 10.11.2014
Empfohlene Zitierung: Oelkers, Jürgen [Hrsg.]; Osterwalder, Fritz [Hrsg.]; Rhyn, Heinz [Hrsg.]: Bildung, Öffentlichkeit und Demokratie. Weinheim u.a. : Beltz 1998, 266 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 38) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-96219