Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Die Grundschule als Ort musikalischen Lernens
Autor:
Originalveröffentlichung: Vogt, Jürgen [Hrsg.]: Musiklernen im Vor- und Grundschulalter. Essen : Die Blaue Eule 2005, S. 63-77. - (Musikpädagogische Forschung; 26)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Musikpädagogik; Grundschule; Institution; Kritik; Geschichte <Histor>
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/musische Fächer
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 3-89924-145-2
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Institutionen ist die Geschichte ihrer Entstehung inhärent. Gegenwärtige Erscheinungsformen bergen deshalb immer wenigstens noch Spuren dessen, was ihnen ursprünglich eingeschrieben worden ist. Das gilt selbst dann, wenn diese offen nicht mehr zu Tage treten. Sie sind dann gewissermaßen subkutan, unterschwellig vorhanden und müssen, will man sie verstehen, unter Umständen erst mühsam freigelegt oder rekonstruiert werden. Von konstitutiver Bedeutung für das Faktum und die Erscheinungsform der heutigen Grundschule ist - politisch gesehen - die Beendigung des 1. Weltkrieges im Jahr 1918; in bildungspolitischer Perspektive - sind es die Jahre 1920 und 1921. Im April 1920 wird das Reichsgesetz betreffend die Grundschule und die Aufhebung der privaten Vorschulen, das so genannte Grundschulgesetz erlassen. Ihm folgen im März 1921 - zunächst nur für Preußen geltend in der Folgezeit aber - z.T. modifiziert von anderen Ländern aufgegriffen - die Richtlinien zur Aufstellung von Lehrplänen für die Grundschule. [...] Was aber war das nun inhaltlich, gegen das die konservative Fraktion sich so vehement richtete? Es dürfte keineswegs nur einem historischen Interesse geschuldet sein, wenn an dieser Stelle und in diesem thematischen Zusammenhang zentrale Bestimmungen dieses Grundschulgesetzes in Erinnerung gerufen werden; dieses entspringt vielmehr auch einem systematischem Interesse, das die historische Dimension der institutionellen Verfasstheit unserer Grundschule als Determinante von musikbezogenem Lernen und Lehren anerkennt und entsprechend würdigt. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Musiklernen im Vor- und Grundschulalter
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 19.11.2014
Empfohlene Zitierung: Kaiser, Hermann J.: Die Grundschule als Ort musikalischen Lernens - In: Vogt, Jürgen [Hrsg.]: Musiklernen im Vor- und Grundschulalter. Essen : Die Blaue Eule 2005, S. 63-77. - (Musikpädagogische Forschung; 26) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-97040