Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelBegabungs- und Verantwortungsentwicklung am Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd
Autor
OriginalveröffentlichungHackl, Armin [Hrsg.]; Pauly, Claudia [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]; Weigand, Gabriele [Hrsg.]: Begabung und Verantwortung. Frankfurt, Main : Karg-Stiftung 2013, S. 50-53. - (Karg-Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 5)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochbegabung; Verantwortung; Verantwortungsübernahme; Persönlichkeitsbildung; Persönlichkeitsentwicklung; Campus; Gemeinschaft; Autonomie; Selbstbestimmtes Lernen; Partizipation; Anerkennung; Wertschätzung; Lernbegleitung; Mentoring; Gymnasium; Schwäbisch Gmünd; Deutschland
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN2191-9984
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Annette von Manteuffel erläutert mit dem Konzept der »Begabungs- und Verantwortungsentwicklung am Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd« inwiefern Begabung und Verantwortung zusammenhängen und wie in diesem Kontext Persönlichkeitsbildung gefördert werden kann. Das gemeinsame Leben und Lernen auf dem Campus bringt besondere Vorteile mit sich; die Gemeinschaft prägt dabei stark die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und die Herausbildung von Verantwortung. Gleichzeitig verweist die Autorin auf die hohe Bedeutung von Autonomie, denn diese schafft Gestaltungsräume für das eigene Lernen. Autonomie kann gewährleistet werden etwa durch frei zu wählende Profilfächer, ein durch den einzelnen Schüler mitbestimmbares Anforderungsniveau in Kursen und nicht zuletzt durch selbstbestimmtes Lernen, welches durch Lernzielvereinbarungen, Projekte oder Forschungsarbeiten methodisch gestützt wird. Verantwortungsübernahme erfordert darüber hinaus die Möglichkeit zur Partizipation, etwa im Rahmen von Patenschaftsprogrammen oder Schulgremien. Nicht zuletzt tragen eine etablierte Rückmelde- und Anerkennungskultur sowie eine professionelle Lernbegleitung zu gelingender Begabungs- und Verantwortungsentwicklung bei. Letztere wird am LGH hauptsächlich umgesetzt im Konzept des Mentoring. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Begabung und Verantwortung
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.11.2014
Empfohlene ZitierungManteuffel, Annette von: Begabungs- und Verantwortungsentwicklung am Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd - In: Hackl, Armin [Hrsg.]; Pauly, Claudia [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]; Weigand, Gabriele [Hrsg.]: Begabung und Verantwortung. Frankfurt, Main : Karg-Stiftung 2013, S. 50-53. - (Karg-Hefte. Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 5) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-99034
Dateien exportieren