Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelBildungsentscheidungen zwischen milieubedingtem Aufstiegswunsch und geschlechtsbezogener Traditionalisierung
ParalleltitelEducational decisions between milieu-conditioned advancement and gender-related traditionalizatio
Autor
OriginalveröffentlichungMoser, Vera [Hrsg.]; Rendtorff, Barbara [Hrsg.]: Riskante Leben? Geschlechterordnungen in der Reflexiven Moderne. Opladen u.a. : Budrich 2012, S. 93-105. - (Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 8)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Vergleichende Erziehungswissenschaft; Clusteranalyse; Sozialer Raum; Soziales Milieu; Gewalt; Familie; Frau; Frauenforschung; Geschlechterforschung; Kulturvielfalt; Sozialer Status; Kapital; Sozialer Aufstieg; Beruf; Hochschulbildung; Studium; Weiterbildung; Ambivalenz; Biographie; Geschlechtsspezifik; Habitus; Bourdieu, Pierre; Deutschland
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-86649-468-8
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag fokussiert die Analyse des gemeinsamen Habitus in den Weiterbildungsentscheidungen von Familienfrauen aus den „respektablen Volksmilieus“. Diese erfolgt exemplarisch für eine Gruppe von Teilnehmerinnen des Weiterbildenden Studiums FrauenStudien an der Universität Bielefeld. Die biografiebedingten Bewegungen der Teilnehmerinnen im sozialen Raum werden zueinander in Beziehung gesetzt. In einer deutlichen Ambivalenz von milieubedingtem Aufstiegswunsch und geschlechtsbezogener Traditionalisierung entstehen aufstrebende Bildungswünsche, die gleichzeitig aus Familienloyalität zurückgestellt oder aufgegeben werden. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The article focuses on the analysis of the habitus in educational decisions of women in the family coming from a respectable social environment (,respektable Volksmilieus‘, Vester et al. 2001). The research project covers a group of female students of a course of further education, Women Studies, at the University of Bielefeld. The changes and developments within social space which are conditional on the biographies of the participants are set in interrelation. Within the context of a striking ambivalence of milieu-conditioned advancement and gender related traditionalization a desire for further education and career prospect is evoked and yet at the same time postponed or given up due to family loyalty. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Riskante Leben? Geschlechterordnungen in der Reflexiven Moderne
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am15.12.2014
Empfohlene ZitierungHeimann, Regina: Bildungsentscheidungen zwischen milieubedingtem Aufstiegswunsch und geschlechtsbezogener Traditionalisierung - In: Moser, Vera [Hrsg.]; Rendtorff, Barbara [Hrsg.]: Riskante Leben? Geschlechterordnungen in der Reflexiven Moderne. Opladen u.a. : Budrich 2012, S. 93-105. - (Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 8) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-99355
Dateien exportieren