Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelSchlussfolgerungen und Empfehlungen: Zur Bewertung der gymnasialen Begabtenklassen in Bayern und Baden-Württemberg
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungSchneider, Wolfgang [Hrsg.]; Preckel, Franzis [Hrsg.]; Stumpf, Eva [Hrsg.]: Hochbegabtenförderung in der Sekundarstufe. Ergebnisse der PULSS-Studie zur Untersuchung der gymnasialen Begabtenklassen in Bayern und Baden-Württemberg. Frankfurt am Main 2014, S. 78-83. - (Karg Hefte: Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 7)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochbegabung; Begabtenförderung; Sekundarbereich; Auswahlverfahren; Leistungsentwicklung; Affektive Entwicklung; Soziale Entwicklung; Lehrer; Schüler; Bewertung; Eltern; Gymnasium; Empirische Untersuchung; Bayern; Baden-Württemberg; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN2191-9992
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Maßnahmen der Fähigkeitsgruppierung Hochbegabter [werden] intensiv und durchaus kontrovers diskutiert – insbesondere wenn sie als Vollzeit-Segregation organisiert sind. […] zentrale Fragestellungen wie die Entwicklung der Leistung oder sozio-emotionaler Merkmale der Schülerschaft als auch die Perspektive der Eltern und Lehrkräfte [wurden in der vorliegenden Studie] in einer großen Stichprobe über mehrere Jahre hinweg untersucht. […] [Die] Ergebnisse des Projekts […] unterliegen jedoch auch einigen Einschränkungen, die [die Autoren] aufzeigen möchten, sodass die späteren Schlussfolgerungen angemessen eingeordnet werden können. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Hochbegabtenförderung in der Sekundarsstufe. Ergebnisse der PULSS-Studie zur Untersuchung der gymnasialen Begabtenklassen in Bayern und Baden-Württemberg
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.12.2014
Empfohlene ZitierungPreckel, Franzis; Schneider, Wolfgang; Stumpf, Eva: Schlussfolgerungen und Empfehlungen: Zur Bewertung der gymnasialen Begabtenklassen in Bayern und Baden-Württemberg - In: Schneider, Wolfgang [Hrsg.]; Preckel, Franzis [Hrsg.]; Stumpf, Eva [Hrsg.]: Hochbegabtenförderung in der Sekundarstufe. Ergebnisse der PULSS-Studie zur Untersuchung der gymnasialen Begabtenklassen in Bayern und Baden-Württemberg. Frankfurt am Main 2014, S. 78-83. - (Karg Hefte: Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 7) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-99916
Dateien exportieren