search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
TitleDie Didaktik des Johann Amos Comenius zwischen Unterrichtstechnologie und Bildungstheorie
Author
SourceHopmann, Stefan [Hrsg.]; Riquarts, Kurt [Hrsg.]: Didaktik und/oder Curriculum. Grundprobleme einer international vergleichenden Didaktik. Weinheim u.a. : Beltz 1995, S. 47-60. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 33)
Document
Keywords (German)Bildungstheorie; Historische Pädagogik; Bildungsgeschichte; Didaktik; Unterrichtstechnologie; Comenius, Johann Amos
sub-disciplineHistory of Education
Teaching Didactics
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-407-41134-0
ISSN0514-2717
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Die Wurzeln des modernen Didaktikbegriffs bzw. der Curriculumtheorie gehen bis zu Comenius zurück. Der Autor stellt anhand von Zitaten aus den Schriften des Comenius dessen Didaktikverständnis vor. Seine Didaktik "verlangte nach einem rational organisierten Schulwesen und nach neuen Methoden des Unterrichts, die einen schnellen und effektiven Erwerb von Wissen versprachen". Ziel des neuen Unterrichts war es der "Verbesserung der menschlichen Verhältnisse" zu dienen. Comenius entwickelte dazu ein viergliedriges Schulsystem. (DIPF/We.)
is part of:Didaktik und/oder Curriculum. Grundprobleme einer international vergleichenden Didaktik
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication26.01.2015
Suggested CitationSchaller, Klaus: Die Didaktik des Johann Amos Comenius zwischen Unterrichtstechnologie und Bildungstheorie - In: Hopmann, Stefan [Hrsg.]; Riquarts, Kurt [Hrsg.]: Didaktik und/oder Curriculum. Grundprobleme einer international vergleichenden Didaktik. Weinheim u.a. : Beltz 1995, S. 47-60. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 33) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-99982
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)