Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEdutags. Social Tagging im Schulalltag und in der Lehrerbildung
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungComputer + Unterricht 24 (2014) 93, S. 47-49
Dokument (formal und inhaltlich überarbeitete Version)
Schlagwörter (Deutsch)Digitale Medien; Dokumentation; Kooperation; Lehrer; Lehrerausbildung; Lernmittel; Metadaten; Open Education; Schulalltag; Soziale Software; Struktur; Hochschule
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Edutags ist ein Social Bookmarking-Dienst für Lehrkräfte, die damit Internetquellen sammeln, strukturieren und teilen, die für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien geeignet sind. Dieser Artikel erläutert, wie die Idee des Social Tagging für die Strukturierung von Wissen sowohl von Einzelnen als auch in der Gruppe genutzt werden kann. Aus diesen grundsätzlichen Überlegungen heraus werden Einsatzszenarien für einen Social Bookmarking-Dienst in Seminaren und Lehrveranstaltungen in der Lehrerausbildung an der Hochschule oder im Studienseminar vorgeschlagen.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.12.2017
Empfohlene ZitierungHeinen, Richard; Scharnberg, Gianna; Blees, Ingo: Edutags. Social Tagging im Schulalltag und in der Lehrerbildung - In: Computer + Unterricht 24 (2014) 93, S. 47-49 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-123692
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)