Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Literacy. Facetten eines heterogenen Begriffs
Autoren GND-ID ORCID;
OriginalveröffentlichungMedienimpulse (2010) 4, 20 S. ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Literalität; Medien; Information; Kompetenz; Begriff; Medienkompetenz; Informationskompetenz; Konzeption; Theorie; Medienpädagogik; Medientheorie
TeildisziplinMedienpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2307-3187
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Literacybegriff wird unter eine Vielzahl verschiedener Unterbegriffe, wie TV-Literacy, Multiliteracies, Informationliteracy, Medialiteracy oder Digitalliteracy diskutiert. Der Beitrag liefert einen Überblick über die unterschiedlichen Konzepte. Vor dem Hintergrund des Überblicks wird vorgeschlagen, Literacy in zwei Perspektiven zu unterscheiden: (1) Als Informationliteracy, bei der die Ausbildung im Mittelpukt steht. (2) Als Medialiteracy, bei der die Bildung des Menschen im Mittelpunkt steht. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Literacy is currently discussed in multiple terms like TV literacy, multiliteracies, information literacy, media literacy or digtial literacy. In this paper, all those terms are discussed for an overview. Based on the overview, a general distinction between information literacy and media literacy is suggested. Information literacy is defined as job focused, while media education is concentrated on bildung. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMedienimpulse Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am16.11.2018
Empfohlene ZitierungSwertz, Christian; Fessler, Clemens: Literacy. Facetten eines heterogenen Begriffs - In: Medienimpulse (2010) 4, 20 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-159651
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)