Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelProfessoren und Pädagogik? Die Entwicklungen der Hochschulpädagogik an der Humboldt-Universität bis 1989
Autor
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 19 (2010) 1, S. 165-182 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Wissenschaft; Hochschule; Student; Berlin-Ost; Deutschland-DDR
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionHochschulrektorenkonferenz, Bonn; Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN978-3-937573-20-5
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung wird in den Studienreformdebatten häufig als etwas bezeichnet, das selbstverständlicher Bestandteil einer jeden Wissenschaftlerlaufbahn sein sollte. In der DDR war eine solche Aus- und Weiterbildung Voraussetzung für den Erwerb der Lehrberechtigung Facultas docendi. Der Beitrag zeigt zunächst die grundsätzlichen Entwicklungen der Hochschulpädagogik in der DDR, um danach die Anfänge und Etablierung an der Humboldt-Universität zu Berlin zu rekonstruieren. (HoF/Text übernommen)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am05.02.2019
Empfohlene ZitierungKeil, Johannes: Professoren und Pädagogik? Die Entwicklungen der Hochschulpädagogik an der Humboldt-Universität bis 1989 - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 19 (2010) 1, S. 165-182 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-163525
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)