Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie Globalisierung des Hochschulsektors und das 'General Agreement on Trade in Services' (GATS)
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 1, S. 48-73 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Internationale Bildungspolitik; Bildungsmarkt; Lehre; Internationalisierung; Export; Globalisierung; Wettbewerb; Hochschulpolitik; Akademischer Austausch; Hochschule; Internationales Abkommen; GATS <General Agreement on Trade in Services>; Welt; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN3-9806701-7-1
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag wird zunächst aufgezeigt, an welchen Entwicklungen die Globalisierung des Hochschulsektors evident wird. Es werden Kernprozesse und Akteure des globalen Wandels identifiziert. In dieses Bündel multidimensionaler Veränderungen wird das 'General Agreement on Trade in Services' eingeordnet und näher erläutert. Eine schematische Darstellung der politischen Steuerung unter GATS soll die Abläufe zur Entwicklung einer deutschen Position transparenter machen. Das GATS wird in Bezug gesetzt zu deutschen und europäischen Entwicklungen des Bildungssektors. Es wird hinterfragt, ob Hochschulpolitik und Hochschulen in Deutschland ausreichend auf die neuen Herausforderungen vorbereitet sind. Die polarisierten Argumente und Zukunftsszenarien werden aufgezeigt und die wesentlichen Fragen für weitere Forschungen thematisiert. Gliederung: 1. Kernprozesse des globalen Wandels auf dem Hochschulsektor (1.1 Die Ökonomisierung der Hochschulen. - 1.2 Die Demonopolisierung der staatlichen Hochschulen. - 1.3 Die Virtualisierung der Hochschulen. - 1.4 Die Privatisierung der Hochschulen. - 1.5 'Kommodifizierung' und Kommerzialisierung von Hochschulbildung: Die Entstehung eines internationalen Bildungsmarkts. - 1.6 Die Denationalisierung des Politikfelds 'Hochschule'). - 2. Das 'General Agreement on Trade in Services' und die Hochschulbildung (2.1 Inhalte des GATS. - 2.2 Post-Uruguay-Entwicklungen. - 2.3 Die politische Steuerung unter GATS). - 3. Positionen zum GATS (3.1 Polarisierung. - 3.2 Die Chancen von GATS. - 3.3 Die Risiken von GATS. - 3.4 Deutsche Positionen zu GATS). - 4. Zukunftsperspektiven. (HoF/Text übernommen)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2003
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am28.01.2019
Empfohlene ZitierungHahn, Karola: Die Globalisierung des Hochschulsektors und das 'General Agreement on Trade in Services' (GATS) - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 1, S. 48-73 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-164926
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)