Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEin Ordinariat für scholastische Philosophie in Halle/Saale 1948? Die Geschichte einer nicht realisierten erzbischöflichen Anregung
Autor
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 184-198 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochschulgeschichte; Kirche; Theologie; Hochschule; Katholische Kirche; Philosophische Fakultät; Deutschland-Sowjetische Besatzungszone; Halle <Saale>
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN3-9806701-9-8
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Autor beschreibt die Bemühungen des Erzbischofs Lorenz Jaeger und die Diskussionen um die Schaffung eines Ordinariats für patristische und scholastische Philosophie in der Philosophischen Fakultät der Martin-Luther-Universität zu Halle im Jahre 1948. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 1948. (HoF/Bo)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2003
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am28.01.2019
Empfohlene ZitierungWirth, Günter: Ein Ordinariat für scholastische Philosophie in Halle/Saale 1948? Die Geschichte einer nicht realisierten erzbischöflichen Anregung - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 184-198 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-164952
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)