Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelHochschulexpansion in komparativer Perspektive
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 144-157 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsbeteiligung; Bildungszugang; Bildungsentwicklung; Bildungspolitik; Demokratie; Demokratisierung; Wirtschaftsentwicklung; Hochschulentwicklung; Hochschulexpansion; Hochschulpolitik; Studentenzahl; Internationaler Vergleich; Welt; Deutschland-DDR; Mitteleuropa; Osteuropa
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN3-9806701-9-8
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag vergleicht die Hochschulexpansion in Osteuropa und in Westeuropa im Zeitraum von 1950 bis 1998. Während die Hochschulen im Westen beständig expandierten, kam die Hochschulexpansion im Osten Europas in den 70er und 80er Jahren zum Erliegen. Nach dem Zusammenbruch des Staatssozialismus nähert sie sich dem westlichen Verlauf an. Anhand bildungsökonomischer, neoinstitutionalistischer und demokratietheoretischer Erklärungsansätze der Bildungsexpansion werden diese unterschiedlichen Verlaufsformen analysiert. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 1950-1998. (HoF/Autorreferat)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2003
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am21.01.2019
Empfohlene ZitierungStock, Manfred: Hochschulexpansion in komparativer Perspektive - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 12 (2003) 2, S. 144-157 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-165029
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)