Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelHochschulforschung als Wissenschaftstheorie
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 41-57 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochschulforschung; Wissenschaftstheorie; Hochschulreform; Hochschule; Qualität; Qualitätssicherung; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Hochschulforschung (im Sinne von Forschung über Hochschulen) hat mit ihrem Objekt, den Hochschulen, einen hochkomplexen Gegenstand, der nur durch 'multidisziplinäre Analysen und Reflexionen' zu untersuchen ist. Der Autor beschreibt einen wissenschaftstheoretischen Ansatz, der darauf zielt, über 'die bislang stark prägenden, konzeptionell wenig begründeten operativen und ad hoc Lösungen hinauszukommen. Gliederung: 1. Hochschulforschung - Probleme der Theoriebildung. - 2. Forschung als wissenschaftstheoretischer Begriff: die Forschungssituation. - 3. Forschung: Sicherung von Invention und Innovation. - 4. Steigerung von Effizienz und Effektivität als Reformdenken: drei erratische Konzeptansätze im Reformdenken. - 5. Rückführung der Kontroverse auf den wissenschafts-wissenschaftlichen Ausgangspunkt (HoF/Text teilweise übernommen)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.01.2019
Empfohlene ZitierungMeyer, Hansgünter: Hochschulforschung als Wissenschaftstheorie - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 41-57 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-165261
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)