Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelVergesst mir die Wissenschaft nicht!' Die bürgerliche naturwissenschaftlich-technische Intelligenz der DDR an der Nahtstelle des Machtwechsels von Ulbricht zu Honecker
Autor
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 125-149
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Intelligenz <Soz>; Geschichte <Histor>; Diskriminierung; Unrecht; Wissenschaftsgeschichte; Hochschulpolitik; Wissenschaftspolitik; Indoktrination; Sozialistische Einheitspartei Deutschlands; Ministerium für Staatssicherheit; Wissenschaftler; Deutschland-DDR
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Autor beschreibt das Betreiben der SED- und MfS-Funktionäre der DDR, solche Wissenschaftler zu diskreditieren und zu eliminieren, die sich auf Grund ihres bürgerlichen Wissenschaftsverständnisses nicht den staatlich festgeschriebenen wissenschaftspolitischen Bestrebungen unterordnen ließen. Am Beispiel der Fachbereiche Mikroelektronik und Kosmosforschung macht er deutlich, dass dieses Vorgehen, insbesondere auch die Abschottung gegen Kontakte zu den entsprechenden Wissenschaftsbereichen in westlichen Ländern, die Wissenschaftsentwicklung in der DDR behinderte und der Anschluss an die Spitzenleistungen unaufholbar verloren ging. (HoF/Bo)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.01.2019
Empfohlene ZitierungButhmann, Reinhard: Vergesst mir die Wissenschaft nicht!' Die bürgerliche naturwissenschaftlich-technische Intelligenz der DDR an der Nahtstelle des Machtwechsels von Ulbricht zu Honecker - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 125-149 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-165370
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)