Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWider die Instrumentalisierung der Universität
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 27-40 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Forschung; Berufsvorbereitung; Hochschulbildung; Humboldtsche Universitätsidee; Universität; Wissenschaftsfreiheit; Akademische Freiheit; Hochschule; Funktion <Struktur>; Theorie-Praxis-Beziehung; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Autor analysiert die Funktion der Universität und der Wissenschaft in der Gegenwart und mit Blick auf die Humboldtsche Universitätsidee in der Vergangenheit. Er diskutiert den (vermeintlichen?) Widerspruch zwischen zweckfreiem Studium/zweckfreier Forschung und dem Studium als praktischer Berufsvorbereitung/praxisorientierter Forschung an Hochschulen. Sein Standpunkt: '...es wäre ein Irrtum anzunehmen, dass eine Universität, die auf Erkenntnis und nicht auf merkantile Verwertbarkeit aus ist, sich auf praktische Bedürfnisse nicht einlassen dürfe.... Es geht ... darum, die Selbständigkeit der Wissenschaft zu wahren und ihre Preisgabe an die Interessen der Wirtschaft, der Politik, der Berufspraxis zu vereiteln.' (HoF/Bo)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.01.2019
Empfohlene ZitierungMorkel, Arnd: Wider die Instrumentalisierung der Universität - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 27-40 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-165390
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)