Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWozu Hochschulen? Die Funktion von Hochschule und Hochschulpolitik als Regionalstrukturpolitik
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 107-124 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Region; Regionalentwicklung; Arbeitsmarkt; Marktgerechte Qualifikation; Qualifikationsanforderung; Schlüsselqualifikation; Humboldtsche Universitätsidee; Hochschulforschung; Wissenschaftstransfer; Hochschule; Funktion <Struktur>; Vortrag; Hochschulabsolvent; Deutschland; Deutschland-Östliche Länder
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Autor untersucht die Funktion der Hochschulen in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklung. Sollen Hochschulen 'Paukanstalten mit strenger Zweckorientierung oder Ort(e) ... des ausdrücklich zweckfreien Forschens und Lehrens' sein? Welche Qualifikationsprofile sollen heutige Hochschulabsolventen besitzen? Welche Schlüsselqualifikationen stehen im Mittelpunkt? Inwiefern bilden verschiedene Spannungsverhältnisse (z.B. Theorie/Praxis, Forschung/Lehre, Autonomie/staatliche Aufsicht, Spezialisten -/Generalistentum, Bildung/Ausbildung) die Grundlage der Funktionalität der Hochschulen? Welche Varianten der Wirkung von Hochschulen auf die Regionalentwicklung gibt es? Wie ist der spezielle Fall der ostdeutschen Hochschulsituation in diesem Zusammenhang einzuschätzen? An die Hochschulpolitik gerichtet betont er, dass Investitionen in Hochschulen oftmals keine kurzfristig sichtbaren Wirkungen erzielen.' Dafür aber verpuffen sie auch nicht mittelfristig - sondern wirken nachhaltig.' Um das innovative Milieu einer Region zu sichern gilt es, den Hochschul- und Forschungssektor zu erhalten und auszubauen. (HoF/Bo)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.01.2019
Empfohlene ZitierungPasternack, Peer: Wozu Hochschulen? Die Funktion von Hochschule und Hochschulpolitik als Regionalstrukturpolitik - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 11 (2002) 2, S. 107-124 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-165412
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)