Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Schülerische Autonomie im Scheitern pädagogisch abverlangter Selbstpräsentation
Autor
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2016) 53, S. 75-92 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Autonomie; Selbstbeurteilung; Schüler; Schulpädagogik; Schüler-Lehrer-Beziehung; Mündigkeit; Bildungsprozess
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Autorin analysiert objektiv-hermeneutisch einen Bogen zur Selbstbeurteilung, wie er an einer Schule in der 5. und 6. Klasse eingesetzt wird. Das Dokument liegt in der ausgefüllten Form vor, so dass die Autorin die Aneignung der Schülerin rekonstruieren kann. Dabei wird deutlich, welche Art der Selbstbeurteilung durch den Bogen vorgenommen wird und inwieweit die Schülerin diesen als Zumutung erfährt und ihn auf Distanz bringt. Die Rekonstruktion des Selbstbeurteilungsbogens wird so zu einer Rekonstruktion der Bildungsbewegung dieser Schülerin. (DIPF/sj)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am31.10.2019
Empfohlene ZitierungRychner, Marianne: Schülerische Autonomie im Scheitern pädagogisch abverlangter Selbstpräsentation - In: Pädagogische Korrespondenz (2016) 53, S. 75-92 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-166174
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)