Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie räumliche Komponente digitaler Lehre. Ein Erfahrungsbericht
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 26 (2017) 2, S. 51-58 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Digitale Medien; Multimedia; Raumausstattung; Lehre; Digitalisierung; Virtuelle Realität; Medientechnik; Hörsaal; Lehrangebot; Lehrveranstaltung; Netzwerk; Berlin; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN978-3-937573-61-8
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Digitalisierung verändert die Lehre, die Anforderungen an Räume und Technik, aber auch die Technik selbst. Die Medientechnik wird eher komplexer. Eine gute Betreuung der Technik zur Unterstützung guter und innovativer Lehre erfordert entsprechende Supportstrukturen mit gut qualifiziertem und zahlenmäßig ausreichendem Personal. Die Aus- und Weiterbildung des technischen Personals gewinnt an Bedeutung. Manche Probleme entstehen durch mangelnde Transparenz und fehlende Kommunikation zwischen den Beteiligten. Die Hochschulen müssen also die technischen, strukturellen und personellen Voraussetzungen schaffen, um den veränderten Herausforderungen durch die Digitalisierung gerecht zu werden und die Lehrenden entsprechend zu unterstützen. (HoF/Text übernommen)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2017
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am11.02.2019
Empfohlene ZitierungPirr, Uwe: Die räumliche Komponente digitaler Lehre. Ein Erfahrungsbericht - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 26 (2017) 2, S. 51-58 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-166491
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)