Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Strengthening professional learning communities - case study of three neighboring schools in Madagascar
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 40 (2017) 2, S. 18-22 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Kompetenz; Fallstudie; Qualitative Forschung; Grundschule; Lehrer; Lehrerfortbildung; Lerngemeinschaft; Lernmethode; Lerntechnik; Protestantismus; Austausch; Intervention; Qualitätsentwicklung; Forschungsprojekt; Madagaskar
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheEnglisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):Due to the facts that in the context of Protestant Malagasy education, 80 % of all teachers have not received initial teacher training and that funds are limited to provide adequate further training, professional learning communities are presented as a tool to enhance teacher capacities and educational quality. The article presents a controlled teacher training intervention followed by a qualitative research project. The results show that while professional learning communities may be an effective tool to enhance educational quality there are also some hindrances linked to it such as the superiority or inferiority complex among the teachers of a group. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch):Angesichts der Tatsachen, dass im evangelischen madagassischen Schulkontext 80 % der Lehrkräfte keine Ausbildung haben und finanzielle Mittel fehlen, um notwendige Fortbildungen zu gewährleisten, werden professionelle Lerngemeinschaften als eine Möglichkeit präsentiert, Lehrerkompetenzen und Bildungsqualität zu erhöhen. Der Artikel stellt eine kontrollierte Interventionsstudie für Lehrkräfte vor, an die ein qualitatives Forschungsprojekt anschloss. Die Ergebnisse zeigen, dass professionelle Lerngemeinschaften ein Instrument zur Erhöhung der Bildungsqualität sein können, es jedoch auch Hindernisse gibt, wie z.B. Überlegenheitsgefühle und Minderwertigkeitskomplexe innerhalb der Gruppen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2017
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.04.2019
Empfohlene ZitierungRaharinaivo-Falimanana, Jocelin: Strengthening professional learning communities - case study of three neighboring schools in Madagascar - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 40 (2017) 2, S. 18-22 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-169639
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)