Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
OriginaltitelKonstruktion von Leistung und Ergebnissen im Deutschunterricht einer inklusiven Sekundarschulklasse
ParalleltitelConstruction of achievement and results in a German class in an inclusive secondary setting
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 5 (2016) 1, S. 63-76 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Handlung; Kommunikation; Schuljahr 08; Integrationsklasse; Sekundarstufe I; Sekundarschule; Interaktion; Leistungsbeurteilung; Videoaufzeichnung; Inklusion; Vielfalt; Deutschunterricht; Fachunterricht; Interpretation; Transkription; Unterschied; Leistungsdifferenzierung; Forschungsprojekt; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
Behindertenpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2191-3560; 2195-2671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Angesichts der Zunahme des bisher kaum erforschten inklusiven Fachunterrichts der Sekundarstufe 1 stellt sich die Frage nach seiner praktischen Gestaltung mit Blick auf die Konstruktion von Leistungsdifferenzen und damit verbundener Behinderungen von Lern- und Bildungsprozessen spezifischer Schülergruppen. Die Konstruktion von Leistungsdifferenzen wird in diesem Beitrag am Beispiel des Deutschunterrichts einer Inklusionsklasse mithilfe der dokumentarischen Videointerpretation rekonstruiert. Es dokumentiert sich eine Bewertungspraxis, die Leistung individuell und konkurrenzorientiert fasst und als Ergebnis individuell zuschreibt. Ermöglicht wird dies durch eine geteilte und komplementäre Handlungspraxis zwischen Lehrerin und SchülerInnen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Due to the increase of inclusive schooling in secondary schooling the topic of the, so fare rarely, investigated aspect of subject lessons, arises. The article investigates in the questions how differences in achievement are constructed and handled in a German lesson of an inclusive secondary school and how these constructs hinder or open learning opportunities of certain groups of pupils. In the referred example a recently returned grammar test is the topic. The interpretation of a video sequence is based on documentary video interpretation. It shows a concept of achievement as individual and competitive. It becomes possible through a shared and complementary practice of teacher and pupils. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.05.2019
Empfohlene ZitierungSturm, Tanja: Konstruktion von Leistung und Ergebnissen im Deutschunterricht einer inklusiven Sekundarschulklasse - In: Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 5 (2016) 1, S. 63-76 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-171996
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)