Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
"... setzt eine fundierte Exegese und didaktische Aufbereitung voraus". Bibeldidaktik als disziplinenübergreifendes Projekt in der Ausbildung von ReligionslehrerInnen
Autoren GND-ID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungÖsterreichisches Religionspädagogisches Forum 25 (2017) 2, S. 143-153 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Lehrer; Lehrerausbildung; Fachdidaktik; Religionsunterricht; Bibeldidaktik; Exegese; Interdisziplinarität; Theorie-Praxis-Beziehung
TeildisziplinFachdidaktik/sozialkundlich-philosophische Fächer
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1018-1539
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Rahmen der Ausbildung von ReligionslehrerInnen ist die Auseinandersetzung mit Bibeldidaktik im Spannungsfeld zwischen Bibelwissenschaft und Fachdidaktik angesiedelt. In der Begegnung verschiedener Disziplinen und in der Kooperation von Lehrenden kann sich ein spezifischer Lernraum für Studierende und Lehrende eröffnen. Am Beispiel einer konkreten bibeldidaktischen Lehrveranstaltung werden Voraussetzungen und Optionen einer solchen interdisziplinären Kooperation beschrieben. Die im Rahmen der Lehrveranstaltung, die im Rahmen des Projektes "Narratologische Exegese und subjektorientierte Bibeldidaktik" konzipiert wurde, erhobenen Daten von Studierenden zeigen, dass deren Einschätzungen und Rückmeldungen zum einen hohe Erwartungen, vor allem in Bezug auf die Praxisrelevanz bibeldidaktischer Lehrveranstaltungen, widerspiegeln. Zum anderen wird deutlich, dass die Verbindung von fachlichen und fachdidaktischen Reflexionen eine bleibende Herausforderung darstellt.
Abstract (Englisch):As a part of the training of teachers of religion, you can find the focus on bible didactics settled between the fields of bible science and didactics. From the cooperation of different disciplines and their teachers, a specific learning space can be created. The preconditions and options of such an interdisciplinary cooperation are described around the example of a concrete bible didactic course, which is an integral part of the Project "Narrative Exegesis and Subject-oriented Biblical Didactics". The students' data, which have been obtained as a part of the course, revealed that their assessments and feedbacks show high expectations, mainly regarding the practical relevance of bible didactical courses. Furthermore, we can see that the connection between professional and didactical reflection still is a challenge.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am31.05.2019
Empfohlene ZitierungRajic, Christine; Weirer, Wolfgang: "... setzt eine fundierte Exegese und didaktische Aufbereitung voraus". Bibeldidaktik als disziplinenübergreifendes Projekt in der Ausbildung von ReligionslehrerInnen - In: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 25 (2017) 2, S. 143-153 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-172620
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)