Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
"Wie Lehrer lieber lernen". Eine qualitative Studie über die Rolle von Fortbildungen aus der Sicht von Musiklehrerinnen und -lehrern
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungKnolle, Niels [Hrsg.]: Evaluationsforschung in der Musikpädagogik. Essen : Die Blaue Eule 2010, S. 179-199. - (Musikpädagogische Forschung; 31)
Dokument (formal überarbeitete Version)
Schlagwörter (Deutsch)Musikpädagogik; Lebenslanges Lernen; Fortbildung; Qualitative Forschung; Grounded Theory; Lehrerbildung; Lehrer; Einstellung <Psy>; Gymnasium; Gesamtschule; Leitfadeninterview; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-89924-300-0
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Autor untersucht die Fortbildungswünsche von Musiklehrerinnen und -lehrern. Dazu wurden Gesamtschul- und Gymnasialmusiklehrer in leitfadengestützten Interviews zu Bildungsangebot sowie hinsichtlich der Bewertung, Wirksamkeit und Teilnahmemotivation von Fortbildungen befragt. (DIPF/Ban)
Beitrag in:Evaluationsforschung in der Musikpädagogik
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am14.06.2019
Empfohlene ZitierungBechtel, Dirk: "Wie Lehrer lieber lernen". Eine qualitative Studie über die Rolle von Fortbildungen aus der Sicht von Musiklehrerinnen und -lehrern - In: Knolle, Niels [Hrsg.]: Evaluationsforschung in der Musikpädagogik. Essen : Die Blaue Eule 2010, S. 179-199. - (Musikpädagogische Forschung; 31) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-173077
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)