Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelKontroversen um die Schulleistungsmessung in Deutschland. Eine fiktive Diskussion über Positionen und Perspektiven in verteilten Rollen
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungWeinert, Franz E. [Hrsg.]: Leistungsmessungen in Schulen. Weinheim ; Basel : Beltz 2001, S. 33-44. - (Beltz Pädagogik)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Evaluation; Schule; Schulaufsicht; Lehrer; Leistungsbeurteilung; Schulleistung; Schülerleistung; Diskussion; Leistungsmessung; Wirkungsforschung; Arbeitgeber; Einstellung <Psy>; Fiktionaler Text; Deutschland
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-407-25243-9
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Diskussion der Erwartungen an Rechenschaft im Bildungswesen und Erfahrungen mit unterschiedlichen Formen der Evaluation, vor allem in der Form standardisierter Tests, aus verschiedenen Rollenperspektiven (ArbeitgeberIn; LehrerIn; Eltern; Schulaufsicht, BildungsforscherIn) und inhaltlichen Positionen heraus.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am05.07.2019
Empfohlene ZitierungBrügelmann, Hans: Kontroversen um die Schulleistungsmessung in Deutschland. Eine fiktive Diskussion über Positionen und Perspektiven in verteilten Rollen - In: Weinert, Franz E. [Hrsg.]: Leistungsmessungen in Schulen. Weinheim ; Basel : Beltz 2001, S. 33-44. - (Beltz Pädagogik) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-173952
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)