search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible via
URN:
DOI:  
Title
Normalität und Subjektivierung - Eine biographische Untersuchung im Übergang aus der stationären Jugendhilfe
Author GND-ID
SourceBielefeld : transcript 2020, 438 S. - (Pädagogik)
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Jugendlicher; Normalität; Übergang; Stationäre Jugendhilfe; Subjektivität; Adressatenforschung; Kinder- und Jugendhilfe; Sozialpädagogik; Soziale Arbeit; Soziale Ungleichheit; Familie; Jugend; Sozialarbeit; Pädagogik; Studie
sub-disciplineSocial Work and Social Pedagogy
Educational Sociology
Contributors (corporate)Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Schweiz
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-8394-5170-0; 978-3-7328-5170-6
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Welche Bedeutungen haben Normalitätskonstruktionen von Care Leaver*innen aus biographischer Perspektive? Wie wird in der stationären Jugendhilfe Biographie konstruiert? Welches widerständige Potenzial entwickeln die jungen Erwachsenen und welche Rolle spielen hierbei Differenz- und Machtverhältnisse? Auf der Basis von biographischen Erzählungen gibt Angela Rein Einsichten in Subjektivierungsprozesse in der stationären Jugendhilfe. Ihre adressat*innenbezogene und subjektivierungstheoretisch inspirierte Studie leistet damit einen zentralen Beitrag zu bislang wenig beachteten Aspekten der Care-Leaver*innen-Forschung. (DIPF/Orig.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication03.11.2020
Suggested CitationRein, Angela: Normalität und Subjektivierung - Eine biographische Untersuchung im Übergang aus der stationären Jugendhilfe. Bielefeld : transcript 2020, 438 S. - (Pädagogik) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-209598 - DOI: 10.14361/9783839451700
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)