search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
TitleSprachkompetenzen von Mädchen und Jungen
Authors ;
SourceDESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 202-207
Document
Keywords (German)Empirische Untersuchung; Bildungsgang; Junge; Geschlechtsspezifischer Unterschied; Schuljahr 09; Schüler; Schülerleistung; Deutschunterricht; Sprachkompetenz; Englischunterricht; Mädchen; DESI <Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International>; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-407-25491-7; 3-407-25491-1
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen in den sprachlichen Teilkompetenzen im Deutschen und Englischen am Ende der neunten Jahrgangsstufe werden in diesem Kapitel für die Gesamtstichprobe [der DESI-Studie] und differenziert nach Bildungsgängen analysiert. Zusätzlich wird auch auf geschlechtsspezifische Unterschiede im Leistungszuwachs in der neunten Jahrgangsstufe eingegangen. (DIPF/Orig.)
is part of:Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication07.10.2010
Suggested CitationHartig, Johannes; Jude, Nina: Sprachkompetenzen von Mädchen und Jungen - In: DESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 202-207 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-31548
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)