Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelDie einseitige Modernisierung. Technische Berufserziehung 1918 - 1933
ParalleltitelOne-sided modernization. Technical vocational training 1918-1933
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 41 (1995) 3, S. 429-447
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungspolitik; Schule; Lernort; Geschichte <Histor>; Industrie; Berufsbildung; Berufsschule; Betriebliche Berufsausbildung; Weimarer Republik; Quantitative Angaben; Reform; Deutsches Reich
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Entwicklung der Berufserziehung in Deutschland ist eng mit der politischen Geschichte verknüpft. Die deutsche Revolution 1918/19 prägte die Form der technischen „Nachwuchspflege" über die Weimarer Republik und den Nationalsozialismus hinaus, bis in die heutige Zeit hinein. Von dieser politischen Zäsur zehrte die „neue Berufsschule" ebenso wie die „planmäßige Industrielehre". Vor dem Hintergrund einer asymmetrischen Reform der Lernorte Schule und Betrieb wird im folgenden der Weg der Fortbildungsschule zur Berufsschule und die Modernisierung der Lehrlingsausbildung in der ersten Republik dargestellt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The development of vocational education in Germany is closely linked with the country’s political history. The German revolution of 1918/19 shaped technical training of new recruits beyond the Weimar Republic and National Socialism, well into the present. This turning point in the political development had an impact on both the "new vocational school" and "regular industrial apprenticeship". Against the background of an asymmetrical reform of the learning environments school and enterprise, the author sketches the path from an extension of elementary education to the vocational school and the modernization of apprenticeship in the First Republic. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1995
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.11.2015
Empfohlene ZitierungSchütte, Friedhelm: Die einseitige Modernisierung. Technische Berufserziehung 1918 - 1933 - In: Zeitschrift für Pädagogik 41 (1995) 3, S. 429-447 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-104678
Dateien exportieren