Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelEin auslaufendes Modell. Das Verschwinden des DDR-Wissenschaftlers
Autor
OriginalveröffentlichungDudek, Peter [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 103-113. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 30)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Forschung; Bildungsgeschichte; Bildungspolitik; Lehre; Internationale Zusammenarbeit; Wissenschaftspolitik; Wissenschaftler; Deutschland-DDR
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):"Wie die Menschen im geschlossenen Wissenschaftsbetrieb der DDR und in der Phase seines Aufbruchs, Umbruchs oder Zusammenbruchs agierten oder reagierten, ist auch über die Konstruktion recht abstrakter Wissenschaftlertypenverständlich zu machen. Gleichzeitig werden mit einer derartigen Typologie die Konturen des Wissenschaftlers in seiner spezifischen DDR-Gestalt nachgezeichnet. Die hier vorgelegte Typologie, die den Subkulturellen, den Reisekader, den Exoten und den Knechtseligen umfasst ist aber weniger ein Ergebnis rationaler Konstruktion als vielmehr Ergebnis eigener Erfahrung als DDR-Wissenschaftler und eher intuitiv gewonnen." Der Autor erörtert das Konstruktionsprinzip seiner Typologie. Abschließend konstatiert er: "Binnen weniger Monate verschwammen die Konturen der DDR-spezifischen Typen von Wissenschaftlern, und es verschwand der Wissenschaftler in seiner spezifischen DDR-Gestalt. Ein Wandel, ein Hinüberwachsen in eine neue Gestalt, ist gegenwärtig nicht erkennbar und auch nicht wahrscheinlich. Es handelt sich um keinen Typenwandel, sondern um einen Typenschwund, der dem Niedergang eines ganzen Berufsstandes gleichkommt." (DIPF/Orig./ah)
Beitrag in:Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.05.2015
Empfohlene ZitierungFischer, Bernd-Reiner: Ein auslaufendes Modell. Das Verschwinden des DDR-Wissenschaftlers - In: Dudek, Peter [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 103-113. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 30) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-105955
Dateien exportieren