Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelÖffentliche Verantwortung für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen
Autor
OriginalveröffentlichungDiskurs 12 (2002) 1, S. 11-16
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Verantwortung; Eigenverantwortung; Selbsthilfe; Wandel; Jugendpolitik; Kinder- und Jugendhilfe
TeildisziplinSozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0937-9614
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Begriff »öffentliche Verantwortung« - Leitmotiv des Elften Kinder- und Jugendberichts - wird in dem Beitrag entlang zentraler Merkmale und Handlungselemente entfaltet. Hauptanliegen des Autors ist es, das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen jenseits der traditionellen Gegenüberstellung von Eltern und Staat zu thematisieren. Gründe für eine Neuformulierung dieser Thematik sieht der Autor in der Entwicklung des Sozialstaats: Individuen, Familien und soziale Gruppen werden zukünftig größere Eigenverantwortung für ihre Lebensbedingungen tragen müssen. An die Stelle des Sozialstaats, der die soziale Sicherheit vor allem durch monetäre Transferleistungen zu gewährleisten meinte, tritt nun die öffentliche Verantwortung als Voraussetzung, dass die Menschen eigenverantwortlich ihre Probleme lösen können. Nach einem Durchgang durch unterschiedliche Träger öffentlicher Verantwortung in der pluralistischen Gesellschaft und einer allgemeinen Begründung der Kinder- und Jugendpolitik als »Lebenslagenpolitik« bilanziert der Autor öffentliche Verantwortung durch staatliche Tätigkeit sowie entlang der Gewährleistung von Selbsthilfefähigkeit der gesellschaftlichen Akteure. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDiskurs Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.06.2015
Empfohlene ZitierungRichter, Ingo: Öffentliche Verantwortung für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen - In: Diskurs 12 (2002) 1, S. 11-16 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-106964
Dateien exportieren