Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelAssessment of student engagement among junior high school students and associations with self-esteem, burnout, and academic achievement
ParalleltitelUntersuchung des Zusammenhangs von Student Engagement mit Selbstwertgefühl, Burnout und Schulleistung bei Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe
Autoren ; ; ; ;
OriginalveröffentlichungJournal for educational research online 8 (2016) 2, S. 136-157
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Schüler; Sekundarstufe I; Engagement; Kognitives Lernen; Affektives Lernen; Burnout-Syndrom; Selbstwertgefühl; Verhalten; Schulerfolg; Schülerleistung; Reliabilität; Validität; Erhebungsinstrument; Psychometrie; Umfrage; Empirische Untersuchung; Finnland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Pädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1866-6671
SpracheEnglisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):The aim of the study was to investigate the structure of affective and cognitive engagement using the Student Engagement Instrument (SEI; Appleton, Christenson, Kim, & Reschly, 2006) and to examine the associations to behavioral engagement, as well as student-reported self-esteem, burnout, and academic achievement among Finnish junior high school students. The analyses were carried out in the main sample of 2,485 students, as well as in an independent sample of 821 students. The results showed that the original five-factor structure of the SEI construed along three affective and two cognitive engagement factors fit the current data relatively well. Affective and cognitive student engagement correlated positively with an independent measure of behavioral engagement. Furthermore, affective and cognitive engagement were positively associated with student-reported self-esteem and academic achievement, and negatively with school burnout. The findings provided corroborating evidence for the psychometric properties and utilization of the SEI instrument for assessing the engagement of junior high school students. (DIPF/Orig.)
Abstract (Deutsch):Ziel der Studie war es, die Struktur von affektivem und kognitivem Engagement unter Nutzung des Student Engagement Instruments (SEI; Appleton, Christenson, Kim & Reschly, 2006) sowie die Verbindungen zu verhaltensbezogenem Engagement, Selbstwertgefühl, Burnout und Schulleistung unter Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe in Finnland zu untersuchen. Die Analysen wurden mit einer Hauptstichprobe von 2485 Schülerinnen und Schülern sowie mit einer unabhängigen Stichprobe von 821 Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass die ursprüngliche Fünf-Faktoren-Struktur des SEI mit drei affektiven und zwei kognitiven Engagement-Faktoren die vorliegenden Daten am besten abbildet. Affektives und kognitives Student Engagement korrelierten positiv mit einer unabhängigen Messung von verhaltensbezogenem Engagement. Darüber hinaus wurde für affektives und kognitives Engagement ein positiver Zusammenhang mit dem von den Schülerinnen und Schülern selbstberichteten Selbstwertgefühl und ihrer Schulleistung sowie ein negativer Zusammenhang mit Schul-Burnout festgestellt. Die Befunde bekräftigen die Eignung des SEI als psychometrisches Instrument zur Messung von Student Engagement von Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal for educational research online Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.10.2016
Empfohlene ZitierungVirtanen, Tuomo E.; Kiuru, Noona; Lerkkanen, Marja-Kristiina; Poikkeus, Anna-Maija; Kuorelahti, Matti: Assessment of student engagement among junior high school students and associations with self-esteem, burnout, and academic achievement - In: Journal for educational research online 8 (2016) 2, S. 136-157 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-124300
Dateien exportieren