Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelInnovation durch Globalisierung in der europäischen Schulentwicklung: zum Beispiel die Interkulturelle Pädagogik, Europa- und Internationale Schulen
Autor
OriginalveröffentlichungTertium comparationis 10 (2004) 1, S. 24-35
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Schulentwicklung; Europaschule; Internationale Schule; Interkulturelle Pädagogik; Internationalisierung; Globalisierung; Beurteilung; Innovation; Europa
TeildisziplinVergleichende Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0947-9732
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):Innovations in European educational systems generally demand time, especially if they are to take place across national borders. Against this background and from the perspective of Comparative and Multicultural Education this paper identifies and critically discusses three examples of educational innovations. The questions raised here are a) whether inter- or multicultural education, 'Europaschulen' (not to be confused with European schools, which are run by the European Union in several member states) and International Schools represent pedagogical reactions towards globalisation, b) [whether they] imply a productive manner of coping with globalisation, and c) what kinds of inclusion and exclusion with respect to these innovations can be identified. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftTertium comparationis Jahr: 2004
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.01.2012
Empfohlene ZitierungHornberg, Sabine: Innovation durch Globalisierung in der europäischen Schulentwicklung: zum Beispiel die Interkulturelle Pädagogik, Europa- und Internationale Schulen - In: Tertium comparationis 10 (2004) 1, S. 24-35 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-29486
Dateien exportieren