Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelWortschatz Deutsch
Autor
OriginalveröffentlichungDESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 72-80
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)DESI <Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International>; Empirische Untersuchung; Deutschunterricht; Linguistische Theorie; Wortschatzanalyse
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Fachdidaktik/Sprache und Literatur
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-407-25491-7
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Das Testkonzept beruht auf ausgewählten linguistischen Theorien, die folgende Aspekte umfassen: 1. Der Wortschatz von Menschen ist nach Sachfeldern wie auch nach Wortfeldern gespeichert. 2. Die Schwierigkeiten lassen sich durch eine Skala kennzeichnen, deren Pole von großer Häufigkeit des Vorkommens bis zu seltenem Gebrauch reichen, dabei spielen Konkretion und Abstraktion eine Rolle. 3. Die Bedeutungen von Wörtern bestimmen sich auch durch die Nuancen des Kontextes, in denen sie verwandt werden. Auf Basis der Testauswertung ergaben sich drei Kompetenzstufen für den Wortschatz, die in Beispielen vorgestellt werden. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am21.06.2013
Empfohlene ZitierungWillenberg, Heiner: Wortschatz Deutsch - In: DESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 72-80 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-35063
Dateien exportieren