Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelBerufliche Bildung in den USA - von der Werkbank zur Schulbank
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 4, S. 614-628
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungspolitik; High School; Geschichte <Histor>; Berufliche Bildung; Berufsausbildung; Berufsbildung; Berufsvorbereitung; Berufsschule; Handwerk; Praxisbezug; Theorie; Auszubildender; USA
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In einem historischen Überblick wird die Entstehung des amerikanischen Systems der Berufsbildung nachgezeichnet. Besonders betont wird dabei das Spannungsverhältnis zwischen den Ideen, die der beruflichen Bildung zugrunde liegen: Einerseits eine pädagogisch-gesellschaftspolitische Perspektive und andererseits ökonomische Interessen. Dieses Spannungsverhältnis spiegelt sich in der Debatte über die Form der beruflichen Bildung - "work-based" versus "school-based" - wider. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The author presents an account of the history of the American system of vocational education. Special emphasis is placed upon the tension between the two fundamental concepts underlying vocational education: the pedagogical und socio-political perspective on the one hand, and the economic interests on the other. This conflict is reflected in the debate on the form of vocational education: work-based versus school-based. (DIFP/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am21.07.2011
Empfohlene ZitierungKreysing, Matthias: Berufliche Bildung in den USA - von der Werkbank zur Schulbank - In: Zeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 4, S. 614-628 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-38520
Dateien exportieren