Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelAutonomie und Eigenlogik von Bildungseinrichtungen - ein pädagogisches Prinzip in historischer Perspektive
Autor
OriginalveröffentlichungFüssel, Hans-Peter [Hrsg.]; Roeder, Peter M. [Hrsg.]: Recht - Erziehung - Staat. Zur Genese einer Problemkonstellation und zur Programmatik ihrer zukünftigen Entwicklung. Weinheim : Beltz 2003, S. 106-119. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 47)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Autonomie; Begriff; Selbstständigkeit; Schule; Geschichte <Histor>; Bildungseinrichtung; Deutschland
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Bildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-407-41148-0
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Wahrnehmung des Autonomie-Themas in den pädagogischen Diskussionen seit dem frühen 20. Jahrhundert ist wesentlich durch die einschlägigen Überlegungen der geisteswissenschaftlichen Pädagogik bestimmt worden. Gespeist durch diese Tradition... wird der Begriff der Autonomie vor allem in zwei Richtungen gesucht und genutzt: einerseits, um die Autonomie der Erziehungswissenschaft als Disziplin zu bestimmen, und andererseits, um das Verhältnis von Bildungssystem und Staat zu diskutieren und die Formen von Selbstständigkeit und Abhängigkeit programmatisch oder empirisch und historisch zu erörtern. ... Im Blick auf die Gesamtgeschichte der Behandlung der pädagogischen Autonomiefrage liegt damit aber ... eine nicht unproblematische Engführung des Themas vor. Konzentriert auf wissenschaftstheoretische und gesellschaftstheoretische Fragen, also - abstrakt gesehen - auf System-Umwelt-Relationen, wird die Binnenseite der Erziehungsarbeit weitgehend ausgeblendet, obwohl diese dritte Dimension der Autonomiethematik, also die Eigenlogik der Bildungsarbeit, durchaus in den traditionellen Reflexionsbestand gehört. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Recht - Erziehung - Staat. Zur Genese einer Problemkonstellation und zur Programmatik ihrer zukünftigen Entwicklung
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am12.10.2011
Empfohlene ZitierungTenorth, Heinz-Elmar: Autonomie und Eigenlogik von Bildungseinrichtungen - ein pädagogisches Prinzip in historischer Perspektive - In: Füssel, Hans-Peter [Hrsg.]; Roeder, Peter M. [Hrsg.]: Recht - Erziehung - Staat. Zur Genese einer Problemkonstellation und zur Programmatik ihrer zukünftigen Entwicklung. Weinheim : Beltz 2003, S. 106-119. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 47) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-39715
Dateien exportieren