Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelPädagogische Autorität und die Sinnkrise des schulischen Lernens
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 5, S. 627-638
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Sinn; Autorität; Schule; Sekundarstufe I; Lehrer; Schüler; Lernbedingungen; Lernmotivation; Lernkultur; Unterrichtsgestaltung; Unterrichtsinhalt; Norm; Struktur; Frankreich; Einstellung <Psy>
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag untersucht die Beziehung zwischen der "krisenhaften" Situation, in welcher sich die pädagogische Autorität befindet, und den kollektiven Repräsentationen des Wissens, der kulturellen Normen und dem "Preis" ihrer Aneignung und der Werte, die damit zum Ausdruck kommen. Die deutlichsten Indizien für die Krise der pädagogischen Autorität zeigen sich im Unterricht auf der Sekundarstufe, deren Fachlehrer alltäglich mit Gleichgültigkeit, mangelndem Respekt und aggressivem Verhalten auf Seiten der Schülerschaft zu kämpfen haben. Der Beitrag kreist um die zentrale Frage, wie und unter welchen Bedingungen in unseren Gesellschaften die intellektuellen und allgemein anerkannten kulturellen Normen in den schulischen Institutionen, insbesondere im Unterricht der Sekundarstufe, ohne welche die Wirksamkeit der Bildungssysteme nicht sicher gestellt ist, gestärkt und aufrecht erhalten werden können. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The author examines the relation between the momentary crisis of pedagogical authority and the collective representations of knowledge and cultural norms, as well as the "price" of their appropriation and the values thus expressed. Indications of a crisis are most clearly manifest in instruction on the secondary level of schooling, where teachers are daily confronted with the indifference, the lack of respect, and the aggressive behavior of students. The article focusses on the crucial question of how and under which conditions, in our societies, the intellectual and generally accepted cultural norms, without which the effectiveness of the educational systems can not be guaranteed, may be strengthened and maintained in educational institutions, especially in instruction on the secondary level. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am09.11.2011
Empfohlene ZitierungKambouchner, Denis: Pädagogische Autorität und die Sinnkrise des schulischen Lernens - In: Zeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 5, S. 627-638 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-44169
Dateien exportieren