Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Zwischen Beanspruchung und Burnout. Wechselseitige Zufriedenheitszuschreibungen im System des lebenslangen Lernens
Autor:
Originalveröffentlichung: Der pädagogische Blick 15 (2007) 4, S. 216-225
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Arbeitsbelastung; Burnout-Syndrom; Zufriedenheit; Vorschule; Allgemein bildendes Schulwesen; Lehrer; Berufskrankheit; Arbeit; Arbeitssituation; Berufsgruppe; Berufsschule; Berufsbild; Pädagoge; Hochschullehrer; Weiterbildner; Anerkennung; Erzieher; Deutschland; Hessen
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0943-5484
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): In einer hessenweiten Erhebung wurden erstmalig bildungssegment-übergreifend pädagogische Mitarbeiter/-innen zu ihrer Arbeitssituation schriftlich befragt (N = 424). Erfasst wurden Pädagogen der vorschulischen und schulischen Bildung sowie Erwachsenen-/Weiterbildner. Wesentlicher Bestandteil der Studie sind zufriedenheitsrelevante Aussagen der pädagogischen Akteure im Spiegel professionstheoretischer Fragestellungen. In diesem Beitrag werden die Antworten einer im Erhebungsinstrument offen formulierten Fragestellung vorgestellt, welche auf wechselseitige Zufriedenheitszuschreibungen abzielt. Die Beispielantworten besitzen hier einen rein illustrativen Charakter und liefern dennoch Begründungsmuster für (Un-)Zufriedenheit. Gleichzeitig zeigen sie, welchen Belastungen die Pädagogen ausgesetzt sind. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Der pädagogische Blick Jahr: 2007
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 30.07.2012
Empfohlene Zitierung: Schütz, Julia: Zwischen Beanspruchung und Burnout. Wechselseitige Zufriedenheitszuschreibungen im System des lebenslangen Lernens - In: Der pädagogische Blick 15 (2007) 4, S. 216-225 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-58422