Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelUNESCO-Lehrstuhl für Menschenrechtserziehung. Kulturelles Kapital und kritisches Potenzial
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 4, S. 10-13
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Bildung für alle; Erziehungsziel; Gesellschaft; Selbstbestimmung; Kinderschutz; Lernbedingungen; Toleranz; Menschenrechte; Menschenwürde; Rechtsgrundlage; Fachbereich; Lehrangebot; Hochschulwesen; Lehrbeauftragter; Magdeburg
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der ... Beitrag stellt den ersten UNESCO-Lehrstuhl für Menschenrechtserziehung in Deutschland [(Otto-von- Guericke-Universität, Magdeburg)] vor. Dabei wird die Problematik und Notwendigkeit des Paradigmas von der Unteilbarkeit der Menschenrechte und der Menschenrechtserziehung aufgezeigt. Der Autor betont, dass Menschenrechtserziehung in Deutschland immer auch "Erziehung nach Auschwitz" sein muss, Hervorgehoben wird außerdem der Aspekt der Lernkultur. Menschenrechtserziehung benötigt eine korrespondierende Lernkultur, die die Rechte und Würde der Lernenden schützt. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.10.2014
Empfohlene ZitierungFritzsche, Klaus-Peter: UNESCO-Lehrstuhl für Menschenrechtserziehung. Kulturelles Kapital und kritisches Potenzial - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 25 (2002) 4, S. 10-13 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-61989
Dateien exportieren