Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelExperimentelle Untersuchungen zur Überwindung von Transferproblemen in der kaufmännischen Erstausbildung
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 46 (2000) 3, S. 395-415
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Methodologie; Lernen; Wissenstransfer; Experiment; Berufsausbildung; Berufsforschung; Kaufmännischer Beruf; Effizienz; Optimierung; Praxisbezug; Deutschland
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Schwerpunktprogramms wurden mehrere experimentelle Studien und eine Feldstudie durchgeführt. Das Ziel der experimentellen Studien bestand darin, einen beispielbasierten Instruktionsansatz zur Förderung transferwirksamen Lernens in Inhaltsgebieten der kaufmännischen Erstausbildung systematisch zu überprüfen und zu optimieren. Hierbei kam eine integrative Forschungsstrategie zum Einsatz. Es konnte gezeigt werden, daß ausgearbeitete Lösungsbeispiele vor allem dann transferwirksames Lernen ermöglichen, wenn sie mit bestimmten Instruktionsmaßnahmen verknüpft werden. Als besonders effektiv erwies sich eine Anleitung zur Beispielbearbeitung ( Beispielelaboratorion) und die Kombination von Lösungsbeispielen und Problemlöseaufgaben. Die Effektivität multipler Perspektiven war abhängig vom untersuchten Inhaltsgebiet. Im Rahmen der Feldstudie wurde überprüft, inwieweit die experimentell gewonnenen Erkenntnisse auf "reale" Unterrichtssituationen übertragen werden können. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Within the framework of a research program subsidized by the DFG (German Research Association), several experimental studies and one field study were carried out. The aim of the experimental studies was to systematically test and optimize a concept of instruction based on examples and meant to promote transfer-effective learning in different fields of primary commercial training. In this context, an integrative research strategy was applied. It could be shown that elaborate examples for solutions allow for transfer-effective learning above all if they are linked with specific teaching measures. The investigation to work out examples (examples elaboration) and the combination of examples for solutions and problem-solving tasks proved to be most effective. The effectiveness of multiple perspectives was dependent on the specific content analyzed. Within the framework of the field study, it was examined to what extent the results gamed in the experimental studies can be transferred to "real" classroom situations. The instruction approach proved valuable in practice, too. The findings and experiences gamed in the course of this program speak for the practicability and effectiveness of an application-oriented, experimental research strategy. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2000
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.12.2012
Empfohlene ZitierungStark, Robin: Experimentelle Untersuchungen zur Überwindung von Transferproblemen in der kaufmännischen Erstausbildung - In: Zeitschrift für Pädagogik 46 (2000) 3, S. 395-415 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-69029
Dateien exportieren