Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelÜber die (Un-)Möglichkeit, Früherziehung durch Selbstbildung zu ersetzen
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 2, S. 154-167
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungstheorie; Erziehungstheorie; Selbstbildung; Umwelteinfluss; Frühe Kindheit; Kleinkind; Elementarbereich; Vorschulalter; Frühpädagogik; Frühförderung; Frühkindliche Bildung; Kleinkinderziehung; Lernbedingungen; Lernumgebung; Selbsttätigkeit; Fröbel, Friedrich Wilhelm August; Montessori, Maria; Rousseau, Jean-Jacques; Deutschland
TeildisziplinPädagogik der frühen Kindheit
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag untersucht den Begriff der "Selbstbildung", einen "Ausgangspunkt" der meisten "modernen" frühpädagogischen Ansätze. Auf der Grundlage einer historisch-systematischen Rekonstruktion des Problems der kindlichen Selbstbildung und seiner Behandlung bei Rousseau, Fröbel und Montessori werden aktuelle Selbstbildungsansätze kritisch beleuchtet. Weil sie im Gegensatz zur "klassischen" Elementarpädagogik die bildungstheoretisch zentrale Frage nach den "ersten" und "elementaren" Gegenständen der frühkindlichen Bildung kaum reflektieren, sind "moderne" Selbstbildungsansätze wenig geeignet, die theoretischen und praktischen Aufgaben einer Pädagogik der frühen Kindheit angemessen zu beschreiben und zu bearbeiten. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The author examines the concept of 'self-education', a starting point of most of the 'modern' approaches in early childhood pedagogics. On the basis of a historical-systematic reconstruction of the issue of childhood self-education and its treatment by Rousseau, Fröbel and Montessori, recent approaches to self-education are analyzed. Due to the fact that, in contrast to 'classic' elementary pedagogics, they hardly reflect the central question of the 'first' and 'elementary' subjects of early childhood education, these 'modern' approaches to self-education are of little use for an adequate description and treatment of the theoretical and practical tasks of early childhood pedagogics. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am27.02.2013
Empfohlene ZitierungGrell, Frithjof: Über die (Un-)Möglichkeit, Früherziehung durch Selbstbildung zu ersetzen - In: Zeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 2, S. 154-167 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-71399
Dateien exportieren