Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelLernen in authentischen Situationen versus Lernen mit Texten. Zum Aufbau anwendbaren Wissens in der Schriftsprachdidaktik
ParalleltitelLearning in authentic learning situations versus learning with texts
Autoren ; ; ; ;
OriginalveröffentlichungUnterrichtswissenschaft 29 (2001) 2, S. 108-130
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogischer Transfer; Lehrerausbildung; Lernen; Lehrmethode; Pädagogikstudent
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0340-4099
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Es wird untersucht, inwiefern problemorientierte, möglichst authentische Lernsituationen im Vergleich zur herkömmlichen Arbeit an Texten dazu beitragen, den Aufbau "trägen Wissens" zu vermeiden und handlungsrelevantes Wissen zu fördern. Insgesamt 114 Studierende des Lehramts Grundschule wurden in drei unterschiedlichen Lerneinheiten zum Themenbereich Schriftspracherwerb unterrichtet. Erfasst wurden verschiedene Aspekte des Wissens (Faktenwissen, Verständnis und Transfer) sowie der Anwendbarkeit dieses Wissens in unterrichtsrelevanten Situationen. Neben den Daten zum Wissensaufbau wurden auch Daten über die Lernprozesse erhoben. Es zeigten sich deutliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Lernergruppen in allen Wissensarten sowie zum Teil in der Fähigkeit der Studierenden, ihr Wissen anzuwenden. Eine generelle Überlegenheit des Lernens in authentischen Situationen konnte jedoch nicht festgestellt werden. Unterschiede fanden sich auch in lernbegleitenden Prozessen. Insbesondere belegen die Daten die große Bedeutung von Reflexionsphasen im Lernprozess - sowohl in den authentischen Lernsituationen als auch beim textbasierten Lernen. (ZPID)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftUnterrichtswissenschaft Jahr: 2001
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.04.2013
Empfohlene ZitierungHartinger, Andreas; Fölling-Albers, Maria; Lankes, Eva-Maria; Marenbach, Dieter; Molfenter, Judith: Lernen in authentischen Situationen versus Lernen mit Texten. Zum Aufbau anwendbaren Wissens in der Schriftsprachdidaktik - In: Unterrichtswissenschaft 29 (2001) 2, S. 108-130 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-77133
Dateien exportieren