Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelKooperative Formen des Lehrens und Lernens in der Erwachsenenbildung
ParalleltitelModels of cooperative instruction and learning in adult education
Autor
OriginalveröffentlichungUnterrichtswissenschaft 23 (1995) 4, S. 332-346
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehr-Lern-Prozess; Lernen; Lernprozess; Lernverhalten; Lehren; Unterrichtsforschung; Weiterbildung; Kooperation; Erwachsener; Kooperatives Lernen; Gruppenarbeit
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0340-4099
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Aufgrund fehlender geeigneter kooperativer Lehrmethoden in der Erwachsenenbildung wurden drei kooperative Kleingruppenlernmethoden (Gruppenpuzzle, -rallye und -turnier), die sich bereits im Schulunterricht in den USA und in Deutschland bewährt haben, in überbetrieblichen Bildungsstätten für Erwachsene eingesetzt. Dabei wurden Leistungsanstieg, Methodenakzeptanz und soziales Lernen im Vergleich zum Frontalunterricht untersucht. Die Ergebnisse belegen, dass auch bei Erwachsenen durch das Lernen mit kooperativen Unterrichtsmethoden die Bereitschaft geweckt bzw. verstärkt wurde, sich mit Neuem auseinanderzusetzen. Die sinkende Prüfungsangst lässt ebenso die Interpretation zu, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an kooperativen Unterrichtsmethoden in ihren Kleingruppe Sicherheit im Lösen von Problemen gewonnen haben. Es konnte auch ein hohes Maß von Integration von Außenseitern und Außenseiterinnen in die kooperativen Gruppen beobachtet werden. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Models of cooperative instruction and learning in adult education the lack of useful cooperative learning-methods in adult education was demanding the use of various successful student team-learning methods: the jigsaw-method, student teams achievement division and teams games tournament. The analysis concerning efficiency, acceptance of the method, social learning and innovation show positive results, above all improved problem solving, integration of out-siders, and decreasing examination anxieties. A very important innovation in teacher training concerns the role of the teacher as an active facilitator and counselor of the students' learning processes. Cooperation in education turns teachers and students into active learners. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftUnterrichtswissenschaft Jahr: 1995
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.09.2013
Empfohlene ZitierungRotering-Steinberg, Sigrid: Kooperative Formen des Lehrens und Lernens in der Erwachsenenbildung - In: Unterrichtswissenschaft 23 (1995) 4, S. 332-346 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-81377
Dateien exportieren